Tragende Glaubensinhalte in der Not

Was sind unsere tragenden Glaubensinhalte? Wenn es um wichtige Glaubensinhalte geht, dann gibt es - gerade bei Menschen mit unterschiedlicher Prägung – oft sehr unterschiedliche Antworten. Wir haben die Menschen in unserer Gemeinde deshalb nach den wirklich elementaren Glaubensinhalten gefragt - die, die sich in der Not als tragfähig erwiesen haben, die Themen, die Menschen am Sterbebett wichtig waren, die Grundlagen, die den Kern unseres Glaubens bilden.

Diese tragenden Grundalgen bilden unsere Einheit und möchten es, wie unser Kirchengründer John Wesley zu sagen pflegte beherzigen: „In den wesentlichen Dingen (tragenden Glaubensinhalten) Einheit und in allem anderem Freiheit

Die Folgenden Glaubensgrundlagen wurden in Gottesdiensten, persönlichen Zeugnissen und Hauskreisabenden miteinander zusammengetragen. Sie bilden für uns ein tragfähiges Fundament, das uns halt und stütze gibt. Die Kriterien waren die Not, denn an ihr kristallisieren sich die Themen heraus, die für das Leben wichtig sind. Hierin finden wir Halt und Stütze, Einheit und Verbundenheit:

 

tl_files/emkbt/layout/Glaubensinhalte.jpg

| Vergebung  |  Das höchste ist die Liebe…  |  Bibel lesen  |  Gott der Vater – Beziehung  |  Gebet  |  Gott hat mich so angenommen, wie ich bin!  |  Auf Gott hören - Gehorsam  |  Gemeinschaft – ein Teil sein, am Leib Christi - Verbundenheit  |  Die unzähligen Verheißungen der Bibel  |  Der Heilige Geist als Beistand und Tröster  |  Der Blick auf die Ewigkeit  |   Meine Sendung in die Welt  |  Meine Taufe  |  Die Macht und die Kraft Gottes  |  Gott hat mich so angenommen, wie ich bin!  |  Allein aus Glauben und nicht aus Werken…  |  Freispruch Gottes – Kreuz und Auferstehung  |  Abendmahl  |